Tragfähigkeitsprüfung

Tragfähigkeitseinstufung im Brückenbau


Insbesondere in ländlichen Bereichen existiert eine große Anzahl von Bauwerken für die keinerlei Bauwerksunterlagen vorliegen und deren wirkliche Tragfähigkeit unbekannt ist. Durch die Befahrung dieser Bauwerke mit schweren landwirtschaftlichen Maschinen besteht teilweise ein erhebliches Gefahrenpotential.

Der Nachweis der Tragfähigkeit und die Erstellung einer dem Bauwerk zugeordneten Dokumentation zur weiteren Beurteilung der Entwicklung des Bauwerkszustandes sind deshalb zwingend erforderlich. Das Spektrum dieser Bauwerke reicht von Betonbauten, Bauwerken aus Natursteinen bis zu Stahl- und Holzkonstruktionen.

Ein umfangreicher Erfahrungsschatz, moderne Prüf- und Messtechnik sowie vielfältige Möglichkeiten der Modellierung in Programmsystemen zur statischen Berechnung ermöglichen unseren Ingenieuren verlässliche Aussagen zum Zustand und zur Tragfähigkeit des jeweiligen Bauwerkes.

Neben diesem wesentlichen Aspekten werden dazu die erforderlichen Bauwerksunterlagen entsprechend den geltenden Vorschriften erstellt.

Ein Auszug unserer Objekte. Zum Vergrößern klicken Sie in das Bild Ihrer Wahl.

Zum Seitenanfang