Großgeräte im Bereich Fördertechnik

Großgeräte im Bereich Fördertechnik


Die kontinuierliche Gewinnung mineralischer Rohstoffe, der Umschlag von Schüttgütern, die Ein- und Entspeicherung von Schüttgütern auf Lagerplätzen oder in Lagerhallen basieren häufig auf dem Einsatz leistungsfähiger Fördergeräte und Komponenten.

Geräte zur Gewinnung und zum Umschlag von mineralischen Rohstoffen und sonstigen Schüttgütern sind in der Regel entsprechend den spezifischen Einsatzaufgaben ausgelegt. Neben einem sicheren und gefahrfreien Betrieb sind geringer spezifischer Energieverbrauch und geringer spezifischer Verschleiß entscheidende Kenngrößen für den Anwendernutzen. Dies wird gewährleistet, indem Kernbaugruppen, zum Beispiel die Graborgane, dem Fördergut angepasst gestaltet werden.

Hierzu sind in der Vergangenheit systematisch umfangreiche Untersuchungen vorgenommen worden, deren Ergebnisse konsequent in den Projekten umgesetzt werden.

Unser Leistungsspektrum umfasst neben der Planung, Projektierung und Konstruktion von Geräten auch die Auslegung und Gestaltung von Funktionsbaugruppen.

Eine Einsatzbewertung an bestehenden Geräten und daraus abgeleitet die Erarbeitung von Vorschlägen zur Verbesserung der Einsatzergebnisse, sowie deren Umsetzung und Nachweis sind ebenfalls Bestandteil unseres Angebotes.

Ein weiterer Tätigkeitsbereich unseres Hauses ist die Betreuung von Altgeräten. Ersatz von Baugruppen, die Erarbeitung von Montage- und Demontagetechnologien einschließlich erforderlicher statischer Nachweise sind hierbei Hauptinhalt.

Ein Auszug unserer Objekte. Zum Vergrößern klicken Sie in das Bild Ihrer Wahl.


Zum Seitenanfang